Info: Covid-19 Erkrankung

#IMPFEN JETZT
#LONG COVID ERKRANKUNG
JEDE IMPFUNG ZÄHLT, GANZ BESONDERS DIE AUFFRISCHUNGSIMPFUNGEN!

Aktuell (26.11.2023) bzgl. Qualität der Testergebnisse der Selbsttests
und deren Aussage wenn sie als Ergebnis „negativ“ zeigen:

Diese Selbsttests haben sehr unterschiedliche, und insgesamt niedrige Sensitivität und reagieren (wie alle Antigentests) erst bei hoher Viruslast. Das war schon vor den Omikronvarianten so, seither aber noch stärker.  Laientests sind zudem von der Qualität der Abnahme höchst variabel.  Vor allem unsere Risikopatient:innen sollten unbedingt wissen, dass ein negativer Test nichts aussagt. Wer krank ist, gehört zum Arzt.  Wenn erst der dritte Selbsttest positiv ist, ist das Zeitfenster meist zu.

Was wir als Hausärzt:innen tun können ist,

  • unsere Patient:innen weiterhin das Tragen von wirksamen Masken empfehlen,
  • weiterhin für die Durchimpfung sorgen,
  • testen, testen, testen
  • symptomatische Personen ausreichend lange krankschreiben,
  • und erkrankte Personen korrekt und indikationsgerecht behandeln.